Partytime

Die Partysaison ist eröffnet! Oder lässt sich jederzeit mit dieser hübschen und schnell gemachten Girlande aus Krepppapier beginnen.

Mit diesem Papier konnte ich ja immer nicht soviel anfangen… Aber jetzt.

Eigentlich ist die Herstellung dieser fröhlichen Partydekoration ganz einfach und schnell zu machen.

Man schneidet 3-4 cm breite Streifen von der Rolle Krepppapier – leider funktioniert hier nicht der Trick, die Streifen gleich als Stück von der Rolle abzuschneiden, da krinkelt sich das Papier in die falsche Richtung. Ich mache das mit einem Rollschneider, aber eine gute Papierschere tut es auch.

An beiden Enden Ecken einschneiden, das Ganze in der Mitte zusammenrollen und eine Öse bilden und am besten mit ein bisschen Klebestift fixieren. (Siehe Photos)

Wie gesagt, eigentlich easy peasy, das Problem ist höchstens dass man sooo viele davon braucht. 🤪

Fleißarbeit also..

Und die Farben… Ach was kann man schöne Kombinationen daraus machen. Mir fallen da noch ganz viele mehr ein. Oder einfarbig…

Also, ran an das Papier mit vier Ps und fröhliches Ausprobieren!