Mund abputzen

Mund abputzen kann man mit Servietten natürlich auch…

Ich habe damit allerdings Milchtüten beklebt (und ich mag den Ausdruck Serviettentechnik nicht besonders…). Wenn man die Folie von den Milchtüten nicht so gut abgepiddelt bekommt, muss man den Untergrund vor dem Bekleben noch einmal kurz übermalen, man sieht ein wenig durch die dünne Serviettenlage hindurch.

Die Auswahl an Servietten ist ja wirklich enorm, alleine wie viele sich bei mir schon angesammelt haben, uiuiui….

Man schneidet also das gewünschte Objekt aus der Serviette aus oder nimmt die ganze Fläche, trennt alle Schichten von einander und klebt nun die oberste, dünne Schicht mit dem Serviettenkleber auf.

Dann kann man wenn man mag den oberen Rand der Milchtüte noch umkrempeln und diese bepflanzen oder als Vase benutzen oder als Stifthalter oder für Besteck oder oder oder…

Werbeanzeigen