Roses

Zwei kleine Eierkartonrosen an einem einfachen Kordelkranz. Ein schnelles Projekt vielleicht noch für den Valentinstag?
Für den Kranz habe ich einfach einen kleinen Styroporkranz mit Kordel umwickelt bis man nichts Weißes mehr sehen konnte.
Die Rosen aus Eierkarton (ich habe neue gekauft, da ich immer nicht weiß wie gut sich Salmonellen halten und ich unbedruckte Kartons auch viel schöner finde) sind eigentlich ganz einfach.
Zwei Vertiefungen herausreißen und jeweils zu drei Blütenblättern einreißen. Einen Streifen aus dem Deckel eines Kartons (mußte ich woanders her nehmen) reißen und aufrollen. Mit Heißkleber zusammenkleben, die zwei Blütenblätter versetzt ineinander und die Rolle darein kleben und fertig ist die kleine upcycling Rose.