Die nächste, bitte!

IMG_8194 KopieIMG_8142IMG_8176IMG_8179IMG_8183IMG_8194IMG_8308Noch eine Gipsschale! Jetzt aber in dünn..

Gipsbinden aus der Apotheke und ein möglichst runder Luftballon sind die Hauptakteure  dieses Projektes.

Ballon aufpusten, Gipsbinden in ca. 10cm lange Stücke schneiden, einzeln durch ein Wasserschälchen ziehen und auf den Ballon kleben, bis die gewünschte Schalengröße erreicht ist.

Gut trocknen lassen und jetzt kommt die Stecknadel zum Einsatz, um den Ballon platzen zu lassen (kleine Sauerei…).

Wer mag, bemalt die Schale von innen farbig oder wie hier, mit Glitter.

Schöne, allerdings nicht besonders stabile Deko-Idee!

 

Ein Gedanke zu “Die nächste, bitte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s